TM-Racing Italien    
 
 
Home / Startseite Models / Modelle Dealers / Händler News / Neuheiten Contact Downloads Shop / Einkaufen
 
 
     
Newsticker
vom 22. Mai 2016
 
Zurück / Back
 
 
 
 
2. Lauf German Cross Country 2016 in Triptis...

German Cross Country, 2 Runde Triptis, Lowo TM Racing Germany erneut mit guten Erfolgen / DJMV Beuern.

Ganz oben auf dem Treppchen in der Klasse pro, Kornel Nemeth auf der 450 Fi , clever und sehr gut gefahren, seine Erfahrenheit und Können gezeigt, Platz eins und führender der Klasse.
Aber nicht nur in der Klasse pro ist das Team rund um Logan Wilms erfolgreich, bei den Twinshocks Conny Schneider auf Platz eins mit seiner 490iger und Thomas Möhwald auf Platz 7.Bbei den Youngtimern Swen Schiller auf der pinken Moto TM, Platz 3, ihm fehlt die Zeit zum Trainieren, er fährt von Race zu Race, dazwischen ist keine Zeit fürs Moped,
Bei den Supersenioren unser Fotograf Matthias Ridler auf Platz 9 mit der Zweizylinder, bei den Senioren das gesteckte Ziel erreicht, Jens Maaser auf Platz 9 mit seiner TM Racing 300.
Als Doppelstarter unterwegs thomas Möhwald auf der 450 Fi Enduro mit Platz 22, eine Stunde unterwegs um den Kopf freizufahren, Logan Wilms auf der 250 Fi Factory.
Bei den Frauen und Mädels, Johanna Gerber auf der 144iger mit Platz 11, das Bike dann fertiggemacht für Bernhard Kreitmeier , er hatte seine Freude und Spaß damit ein „ Factory „ Bike zufahren, Platz 3 in der Sportfahrer 3, bei den Kleinen 65iger und 85iger, Luca Wilms bei seinem ersten GCC Start auf der 65cc, Platz 8 und Moses Röder in der 85cc Wildchild auf Platz 13.
Die Sportfahrerklassen, Georg Kaul auf Platz 16, Sebastian Zottmann auf Platz 20, Kaeser Christian auf Platz 21 und Dominik Zottmann auf Platz 27, Fotos Samstag von 0815 Foto Chris Höhn, Fotos Sonntag in Kürze von Matthias Ridler.

Am WE vorher Nathan Hebold beim DJMV Beuern auf der TM Racing 85 junior , Bericht von Michael Hebold.

Das Wochenende in Beuern lief bis auf das Wetter gut. Wetter war sehr wechselhaft, kalt mit Regen. Deshalb änderten sich die Streckenverhältnisse auch ständig.
Dieses Mal liefen beide Starts ganz anständig. Nathan könnte im ersten Lauf den 5. Platz erreichen, im 2. Lauf den 4. Platz. Tageswertung somit 4. Platz. DJMV-Meisterschaft nun 5. Platz..
Was mich sehr beeindruckt hat war die Leistung im 2. Lauf. Es war wirklich sehr rutschig und schwierig zu fahren. 5 Minuten vor dem Rennen hatte es zu regnen angefangen, dementsprechend schmierig und rutschig war die Strecke. Nathan hat sich davon überhaupt nicht beeindrucken lassen. Er blieb auch lange am 2. und 3. dran und lies erst Schluss abreisen und fuhr seinen 4. Rang souverän nach Hause.


     
    nach oben
TM Racing Germany use
and advise
 
 
 
 
 
 
 
Impressum
Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Anfahrt
Open / Geschäftszeiten
Links
 
Michael Schmidt
Mike's Bike Shop
Bamberger Straße 14a
D-96317 Kronach
Tel.: +49 9261 61576
info@tm-germany.com
 
Uses and Advices